Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Hausordnung

Im Schulhaus

  1. Die Schule wird um 7.40 Uhr geöffnet. Bis 7. 55 Uhr halte ich mich nur in der Aula auf, erst dann gehe ich in mein Klassenzimmer.
  2. Ich bewege mich im Schulhaus immer so leise, dass ich niemanden störe. In den Gängen und auf den Treppen gehe ich langsam und achte auf andere.
  3. In jedem Klassenzimmer trage ich immer Kappen und Mützen bleiben in der Garderobe.
  4. Meinen Müll werfe ich in die vorgesehenen Behälter.
  5. Alle Gegenstände in der Schule behandle ich umsichtig und sorgsam.
  6. Die Toiletten verlasse ich sauber.

Auf dem Pausenhof

  1. Wenn die Pause beginnt, gehe ich zügig und auf dem kürzesten Weg auf den Hof.
  2. Die Pausenaufsicht legt fest, ob Pflaster- oder Rasenpause ist.
    Während der Pflasterpause hole ich nur Spielgeräte aus der „Pflasterkiste“.
  3. Ich berücksichtige die verschiedenen Pausenhofzonen:
    – Kiesfläche: Ruhezone!
    – Pflaster: Spielzone, hier darf nicht gerannt werden!
    – Spielwiese: Hier darf ich rennen und fangen spielen!
  4. Mit den Spielgeräten gehe ich sorgsam um und räume sie am Ende der Pause auf.
  5. Ich werfe nicht mit Steinen und im Winter nicht mit Schneebällen!
  6. Beim Ballspielen achte ich darauf, dass der Ball nicht auf die Straße fällt.
  7. Ich lasse andere Kinder mitspielen!
  8. Ich beleidige niemanden, vermeide Streit mit anderen und löse Streitigkeiten friedlich!
    Ich schlage, trete, kratze, beiße, schubse, spucke nicht und stelle kein Bein!
    Raufen und schlagen „aus Spaß“ gibt es nicht!!!
  9. Wenn die Pause aus ist, stelle ich mich mit meiner Klasse an und wir gehen ruhig und geordnet ins Schulhaus.

Unsere Hausordnung zum Download